Die Umgebung

 

Die Umgebung von Asolo und die Provinz Treviso bieten viele Möglichkeiten für Wanderungen, Fahrradtouren sowie Kulturausflüge an, um allen Erwartungen zu erfüllen.

Für Kunst-Freunde lohnt es sich ein Besuch an das Stadtmuseum – wo man die archäologischen Reste der romanischen Stadt und die an Elenora Duse gewidmeten Abteilung sehen kann, an die mittelalterliche Kathedrale – wo sich die bedeutenden Gemälde von Lorenzo Lotto, von Jacopo da Ponte genannt Bassano und von Sebastiano Bastiani findet und dann gehen nach die Festung (La Rocca) – die das Symbol von Asolo ist.

Asolanische Hügel bieten die Möglichkeit zu Spaziergängen zu Fuß oder zu Pferd und Touren von naturalistischem und geologischem Interesse sowie zu herrlichen Fahrradtouren.
Für Sport-Freunde es ist möglich den Fluss Brenta mit dem Kanu zu entecken (http://www.raftingtovi.it) oder (auch fuer Familie) den Fluss Sile, in Treviso, mit dem Boot abzufahren (http://www.barchiamo.eu)

In die Naehe von Asolo vermissen Sie nicht die wunderbare Villa Barbaro in Maser (http://www.villadimaser.it) und Villa Emo in Fanzolo (www.villaemo.org) – vom beruehmten Architekt Andrea Palladio gebaut – zu besuchen.
Es lohnt sich einen Ausflug nach Bassano del Grappa (http://www.vivibassano.it), Marostica (http://www.marosticascacchi.it) und Castelfranco Veneto, die Stadt von dem beruehmten Mahler Giorgione.
Besuchen Sie die herrliche Stadt Treviso, die auf den Flusse Sile und Cagnan gebaut ist, fuer ein Abendessen oder fuer einige Einkaeufe http://turismo.provincia.treviso.it)

Besonders sind auch die gastronomischen Spezialiäten der Provinz probierenswert und können oft direkt beim Erzeuger erstanden werden (Stichwort Radicchio, Grappa, Prosecco…).


B&B Casasolana - Esterni